News

Dritte Heil & Sohn Fachmesse für Kraftfahrzeugtechnik in Hannover


Vom 11.-12. Oktober 2014 fand im Hannover Congress Centrum die dritte kraftfahrzeugtechnik messe/Heil (km/H) in Hannover statt.

Knapp 5.000 Besucher kamen am zweiten Oktoberwochenende in die Eilenriedehallen des HCC. Unter dem zentralen Motto „Beruf trifft Leidenschaft.“ entstand auf mehr als 4.500 qm der perfekte Dialog zwischen Kunden und mehr als 100 Industriepartnern aus den Bereichen PKW, NFZ und Werkstattausrüstung. Auch Industriepartner aus der Land- und Baumaschinen- sowie Caravan- und Anhängertechnik waren vertreten.

Erweiterte Produktpaletten, weiterentwickelte Konzepte und individuell auf den Kunden zugeschnittene Dienstleistungen in der Kraftfahrzeugtechnik — namhafte Industriepartner der A.-W. HEIL & SOHN GmbH & Co. KG informierten über Innovationen ihrer Unternehmen. Außerdem präsentierten sie exklusiv und als erste die neuesten Trends der Branchenmessen automechanika und IAA Nutzfahrzeuge.

Nicht nur die vielfältigen Gespräche auf den Messeständen, auch die zahlreichen Fachvorträge trugen zu einer persönlichen und familiären Messeatmosphäre in den Hallen bei. Außerdem wurden professionelle Interviews mit Ausstellern geführt, die von einem Kamerateam begleitet und live auf Großbildschirmen übertragen wurden.

Ein weiteres Highlight der Messe war das neue Konzept des TRUCK STOPs, das sich nicht nur für NFZ-Kunden zum Besuchermagnet entwickelte: Durch die Gemeinschaftsstände im Zusammenschluss mit Industriepartnern der Werkstattausrüstung und der Land- und Baumaschinentechnik konnten besonders die Bereiche Bus, Live-Diagnose, Ladungssicherung und Räder hervorgehoben werden.

In einer eigenen Heil & Sohn Themenwelt wurden umfangreich die Bereiche EDV-Service, Werkstattausrüstungs-Service, Produkte der Heil & Sohn Eigenmarken, Werkstattkonzepte der CARAT Unternehmensgruppe sowie die separaten Stände Forst und Haus & Garten präsentiert.

Besonderes Augenmerk legte das Team des EDV-Service auf die Präsentation des neuen HEIL Shop: Mit der im HEIL Teilefinder SmartClient integrierten Shopfunktion bekommen Kunden nun zusätzlich zur gängigen Verschleißteilsuche schnell und einfach einen Überblick über weitere fahrzeugunabhängige Sortimente.


Vorige Seite: Film
Nächste Seite: Impressum